Mikhail Khvostikov
Mikhail Khvostikov

 

 

 

Mikhail Khvostikov

Flöte

Termine

Camerata

Kontakt


Ausbildung:

1998-2003 bei Prof. Vladimir Kudrya an der "Gnessin" Musikschule, Moskau
2003-2008 bei Prof. Vladimir Kudrya an der "Gnessin" Musikakademie, Moskau
2008-2010 Grundstudium bei Prof. András Adorján an der Hochschule für Musik und Theater in München (Diplom 2010)
2010-2012 Aufbaustudium bei Prof. András Adorján an der Hochschule für Musik und Theater in München (Meisterklassendiplom 2012)

Internationale Preise:

2000 1. Preis im Internationalen Musikwettbewerb "Musicalia-2000" (Athen, Griechenland)
2001 3. Preis im Internationalen Musikwettbewerb "Jeunesses musicales" (Bukarest, Rumänien)
2005 1. Preis im Internationalen Rimskii-Korsakov Musikwettbewerb (Sankt-Petersburg, Russland)
2009 1. Preis im Internationalen Flötenwettbewerb "Leonardo de Lorenzo" (Viggiano, Italien)
2011 2. Preis im 5. Internationalen Flötenwettbewerb in Krakow (Krakow, Poland)
2012 1. Preis im August-Everding-Musikwettbewerb der Konzertgesellschaft München 2012 im Fach Flöte (München, Deutschland)

Orchestererfahrung:

Bereits viel Orchestererfahrung durch Orchesterstellen:
- als ständiger Aushilfe im Russischen Nationalphilharmonieorchester (2005-2007),
- als Praktikant bei den Münchner Symphonikern (2010-2011),
- als ständiger Aushilfe im Münchner Symphoniker (ab 2011).

Stipendien und Konzerte:

Internationale Stiftungen von Vladimir Spivakov, Mstislav Rostropovitsch, Konstantin Orbelyan, "Russian Performing Art", "New Names" und "Our Culture".
Förderpreis der Zahnstiftung (München) und Stipendiat des Vereins „Yehudi Menuhin Live Music Now“.

Zahlreiche Konzerte als Solist und mit Kammermusik in Konzerten in Deutschland, österreich, Frankreich, Dänemark, Schweden, Russland, Serbien und Monaco.